Curriculum

Die endovaskuläre Ausbildung ist in der Weiterbildungsordnung der Ärztekammern für den „Arzt für Gefäßchirurgie“ als integraler Bestandteil festgeschrieben. Die Voraussetzungen zur Weiterbildung unterscheiden sich in den deutschen Kliniken jedoch sehr. Auch das Tätigkeitsspektrum umfasst nicht in jeder Abteilung sämtliche Möglichkeiten moderner Gefäßtherapie. Dementsprechend differiert der Umfang der Weiterbildungsermächtigung zwischen den Ausbildern und den Institutionen.

Die Sektion Endovaskuläre Techniken hat hierzu ein Curriculum erstellt.

- Neues Curriculum (Teilnahme an den erforderlichen Kursen nach dem 30. Juni 2017). Dieses Curriculum können Sie hier als PDF-Dokument einsehen.

- Alten Curriculum (= Teilnahme an mindestens einem der erforderlichen Kurse vor dem 1. Juli 2017) Dieses Curriculum können Sie hier als PDF-Dokument einsehen.